KOKOLORES.


  Startseite
  Archiv
  Hallo Welt, ...
  Müll
  Fahrt ins Ungewisse...
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/das.rauschen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Und der Wind fühlte sich an, als ob er jedem freigelegten Hautfetzen mit einem scharfen Messer eine Schnittwunde zufügen würde.

Als ich die kleine Propellermaschine sah, mit der wir nach Lettland fliegen sollten, bekam ich Angst.
Es war laut und eng und ich musste fast zweieinhalb Stunden gebannt die Propeller beobachten, falls einer stehenblieb…
In Lettland angekommen war es bitterbitterkalt.
Immer.
Abends, nachts und morgens noch viel schlimmer.
Ich weiß nicht, wie viele Lagen Klamotten ich anhatte, ich weiß nur, dass ich aussah wie ein Schwerverbrecher, ausgesetzt in den unendlichen Weiten Osteuropas.
Und dennoch war es schön.
Riga ist sehr süß, obwohl es eine Stadt gibt, die noch tausendmal süßer ist…
Die haben da tolle Süßigkeiten, wirklich.
Aber selbst ich hätte beinahe einen Zuckerschock bekommen.
Silvester war natürlich atemberaubend.
 Jedenfalls das Feuerwerk und all die durchgedrehten Menschen.
Ganz ganz wunderbarst!
Allerdings hatte ich während der Zeit dort akuten Schlafmangel.
Es war immer laut, die ganze Nacht.
Und hell und alles.
Dann haben wir noch einen Abstecher zum Strand gewagt und ich muss sagen, mir war noch nie so kalt.
Schon mal bei Schnee am Strand gewesen?
Schneeverwehungen und alles mögliche und die Erkenntnis, dass ich es womöglich niemals ein Jahr in einem solchen Land aushalten könnte.
Die zweite Hälfte der Woche verbrachten wir in der Kleinstadt im Südosten, in der das Schwesterlein haust.
Ein weiterer Schockmoment war die Ankunft in ihrer WG, gelegen im fünften Stockwerk einer heruntergekommen Plattenbausiedlung.
Aber ja, war lustig.
Man spürte förmlich die Unabhängigkeit.
Traurig war ich schon, als es wieder heimging, schließlich ist es immer wieder aufregend.
Und natürlich hatte unser Propellermaschinchen auf dem Rückflug Verspätung.
Man höre und staune:
Wegen Schnee!

5.1.09 21:32
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung